Helligkeit

So schön kann schräg sein

Bestimmend bei diesem kleinen Bad war die Dachschräge, die die Position von Waschplatz und Dusche vorgab. Um den kleinen Raum zu beruhigen, wurden alle Wände und die Decke in hellgrauer Spachteltechnik ausgeführt und in den relevanten Bereichen, Dusche und WC, zusätzlich versiegelt.

Durch die klare Trennung von dunklem Boden und heller Wand in Verbindung mit der bodengleichen Dusche mit Glasabtrennung wirkt der Raum sehr luftig und zurückhaltend.

Waschbecken, WC, Bidet, alle Armaturen und Accessoires: Antonio Lupi

Projekt Schraege 1 Projekt Schraege 2 Projekt Schraege 3 Projekt Schraege 4