Projekt REDUKTION

Klare Strukturen für ruhige Ästhetik

Ruhig und reduziert, das waren die Vorgaben der Bauherren beim Umbau des Bades in einem 70er Jahre Bungalow. Die Lösung war eine klare Aufteilung in drei Bereiche. Der fast drei Meter lange Waschtisch mit der integrierten Wanne von Antonio Lupi strukturiert und bestimmt den Raum.

Gegenüber befindet sich die offene Duschnische mit beheizter Sitzbank und ein geschützter Bereich mit WC und Bidet. Die großformatigen Fliesen, die gespachtelten Wände und die ruhigen Oberflächen der Einbauten strahlen die gewünschte Ruhe aus.

Um bei so viel Zurückhaltung keine Klosteratmosphäre zu erhalten, wurden die Fronten in einem zarten Fliederton gewählt und die versenkten Nischen und eine Wand mit einer individuellen Mosaikmischung in passendem Farbton belegt.

Wanne, Waschtisch, Wachtischarmaturen, Spiegel: Antonio Lupi

Duscharmatur, Bidetarmatur: Grohe

Bodenfliesen, Mosaik: Casamood